Sign in   |  Join   |  Help
Click here to tell us about your new email address

Neues Audiosystem?

rated by 0 users
Not Answered This post has 0 verified answers | 23 Replies | 1 Follower

Newbie
Top 200 Contributor
239 Posts
OFFLINE
Gold Member
Newbie posted on Sun, Jun 18 2017 8:02 PM
Weiß jemand ob in Zukunft ein neues Audiosystem geplant ist?

Die Beosound Moment ist so nicht ganz meins und die Shape verfolgt ja auch andere Ziele.

Ich bräuchte halt Ersatz für meine Ouvertüre die nicht mehr ganz um to Date ist an meinem Beosystem 4.

Wenn jemand was weiß bitte um kurze Info ;-)

LG Newbie

Beovision 12-65 NG, Beosystem 4, Beolab 7.2, Beolab 6000, Beolab 5, Beolab 4000, Playmaker, Beogram 5005, Beo4, Beo5, Beovision 7-32 MK3 (2x), Beovision 4.42, Beosystem 2 HD, Beolab 7.1, Beolab 7.4, Beovision 10-32, Beovision 6-26, Beosound Moment, Beosound 2300, Beosound Ouverture, Beogram TX2, Beogram 2404, Beomaster 3002, Beovox CX 75, Beovox CX 100, ibundo, Keyring.......

All Replies

Nieli
Not Ranked
17 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Nieli replied on Fri, Jun 23 2017 9:17 AM

Das ist sichr eine tolle Lösung!

Auch die Version mit dem BeoCenter für HD-Musik sieht ansprechend aus und wäre eine Überlegung wert. Leider gibt es hierzu nicht wirklich Informationen, vor allem was den Preis angeht!

 

TanteInge
Top 200 Contributor
303 Posts
OFFLINE
Bronze Member
Ich müsste zu Hause mal nachschauen, ob ich die alten E-Mail des Herrn P. noch habe oder ob ich die Preise sogar nur telefonisch bekam...

War meiner Erinnerung nach (damals noch mit altem Anschluss für iPhone 4S) eine vierstellige Summe.

Ein tolles Wochenende wünscht

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), nuBox 513 (white) with ATM-513 Modul
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 white (active)
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
opus_org
Not Ranked
8 Posts
OFFLINE
Bronze Member

" eine vierstellige Summe" 

... nein, der Umbau kostet nur eine dreistellige Summe, auch schon für die schöne Version mit der durchgehenden Aluminium Front in Unibody design Big SmileSurpriseBig Smile

 

... und nächsten Monat kommt die neue Version schon kompatibel für das kommende  iOS11 (gerade auf der Apple-Messe WWDC 2017 vorgestellt)

- für den aktuellen (6-te Generation) iPod touch !!!

 

Mit den vielen neuen Funktionalitäten  kann man richtig durchstarten in Bezug auf Cloud und Hausautomatisierung

.... und das alles mit dieser wunderschönen klassichen B&O Musikanlage Ouverture ...

 

 


Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
9,362 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Strange website, this opus.org :-(

No infos whatsoever, just some moving pictures!

MM

There is a tv - and there is a BV.

TWG
Top 75 Contributor
1,086 Posts
OFFLINE
Gold Member
TWG replied on Sat, Jun 24 2017 5:46 AM

opus_org:

Nja, durch den "Apple Kram" gibt es eine viel unterstützte Plattform für die ganzen schönen Apps (Streaming, Musik aus dem Cloud-Speicher, Huas-Automatisierung, IFTTT, ...)

 

... die es auch für Android gibt. ;)

Aber Spaß beiseite: Die Webseite sollte tatsächlich deutlich überarbeitet werden mit ordentlicher Navigation, abschaltbarer Musik und ausreichend Infos wo man was für welche Modelle bestellen kann etc. pp und mit Photos/Videos um den Kunden den Umbau schön schmackhaft machen zu können :)

 

egges
Top 200 Contributor
germoney
263 Posts
OFFLINE
Silver Member
egges replied on Sat, Jun 24 2017 8:42 AM

naja, iPad in der Hand find ich besser als iPod da reingezwängt 

Wohnzimmer: BeoVision Avant 55", BeoLab 11, 12-2 und 12-3 für 5.1-Sound + amazonFireTV, appleTV (4th. gen.) und Samsung BluRay-Player; BeoSound 2 (drahtlos), BeoSound 3000 (fast nur noch Deko)////Schlafzimmer: BeoEssence MkII, BeoLab 4000 + Samsung 46"-TV////Büro: BLC NL/ML, BeoSound 35, Thorens TD320MkII, Samsung 32"-TV, WesternDigital 4TB-Server////Bad: BeoLab 2000; alles CAT7 verkabelt////Küche: M5 (drahtlos) plus diverse apple-Geräte (macmini, macbook, ipads, iphones) und als Frühstücksradio gewissermaßen: A6 oxidised brass SE

Millemissen
Top 10 Contributor
Flensborg, Denmark
9,362 Posts
OFFLINE
Bronze Member

egges:

naja, iPad in der Hand find ich besser als iPod da reingezwängt 

+1

MM

There is a tv - and there is a BV.

TanteInge
Top 200 Contributor
303 Posts
OFFLINE
Bronze Member

Hm,

es waren vor fast 7 Jahren schon 940 EUR (mit Sicherheit zzgl. Versand, daher meine Erinnerung an 4-stellig):

http://archivedforum.beoworld.org/forums/p/35969/299085.aspx

Bis denne,

TanteInge

My B&O:

  • Living-Room: BeoMaster 7000 (white), BeoGram 7000 CD (white), BeoGram 6500 Vinyl (white), nuBox 513 (white) with ATM-513 Modul
  •  Guest-Room: BeoSound Ouverture, DeToma Stavolo 700 white (active)
  • 2x Beo4 (modded by LinVis), BeoCom 4 and A9 Keyring; Light-Manager by jbmedia
Ralf
Top 500 Contributor
Hamburg Germany
96 Posts
OFFLINE
Silver Member
Ralf replied on Mon, Jul 17 2017 2:20 PM

Ich habe mir das mal angesehen.

Wer eine Ouverture hat kann das umbauen lassen, die Ouverture wird inzwischen billig gebraucht anbegoten. Die aktuelle Version des Umbaus ist aber auf die älteren iPhones beschränkt. ich habe es nicht live gesehen, kann mir aber nicht vorstellen, dass man das noch gut ablesen kann unter den dunklen Scheiben, der Spalt bei geschlossener Tür liegt ja auch genau in der Mitte.Da wird das Licht gebrochen. Das hätte Herr lewis nicht so durchgehen lassen. :-)

Wenn das Tape ausgebaut wird, wird das ganze sicher über A.Tape / A.MEM bedienbar sein. Das beschränkt sich dann auch auf reines Track Hin- und Herschalten. Suchen oder Gruppieren nach Genre, Artist usw. wie beim Beosound 5 etc. gibt es nicht. Beschränkt sich hdamit auch auf eine Audiosource im ML. (Was passiert eigenlich wenn man noch einen Beosound 4 mit A.Option 6 im ML hat?)

Da wäre mir eine Essence oder Moment deutlich lieber. Die kann ich auch in beiden Welten mit dem BLGW oder ML/NL Converter nutzen.

Mit dem Android kann ich auch über den Chromecast auf die Ouverture über AUX streamen.  Der ganze Opus Umbau ist ein nettes Konzept aber ist und bleibt eine Sackgasse.

Ein guter Mediaserver, wahrscheinlich auch billiger Raspi mit Twonkyserver  in Verbindung mit einem Ipad kann heute alles was man  für die Unterhaltung braucht.

Bilder und  Videos streame  ich auf den Beovision, den Rest an eine Beosound oder auch an den Beovision  mit Powerlink Boxen.

Ich bin absolut keine Sammler und Bewahrer der alten Dinge daher bin ich froh, die alten Klamotten gut verkauft zu haben.

Selbstverständlich bleibt die Ouverture in guter Erinnerung und  als Meilenstein guten Designs und anwenderfrundlicher Hardware unvergesslich.

Gruss Ralf

 

 

 

 

 

 

 

Page 2 of 2 (24 items) < Previous 1 2 | RSS